Jugendsozialarbeit an Schulen - JaS

Liebe SchülerInnen, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

mein Name ist Manuel Pehl und ich bin seit 01. Oktober 2019 als Jugendsozialarbeiter an der Grundschule Neufahrn i. NB. tätig.

In der Regel bin ich von Montag bis Donnerstag vormittags an

der Schule.

 

Meine Sprechzeiten sind:

 

Montag bis Donnerstag von 08:15 – 09:45 Uhr

und Dienstag zusätzlich von 13:30 – 15:00 Uhr

 

sowie nach Vereinbarung!

 

Das Büro finden Sie im ersten Stock des Schulgebäudes, in Raum 55.

Sehr gerne bin ich zu den Sprechzeiten auch telefonisch unter folgender

Telefonnummer zu erreichen: 0170 / 84 42 182

 

Möchten Sie mich vorzugsweise per Email benachrichtigen?

 

Ihr Anliegen senden Sie dann bitte an:

jas@grundschule-neufahrn.de

 

Ich freue mich, wenn Sie mit mir Kontakt aufnehmen!

 

 

Diese Maßnahme wird aus den Mitteln des Bayrischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

Was ist Jugendsozialarbeit an Schulen – kurz JaS?

 

Jugendsozialarbeit an Schulen ist ein vertrauliches, freiwilliges und kostenloses Angebot

für Schülerinnen und Schüler, Erziehungsberechtigte und Lehrkräfte.

Bei Problemen, die in der Schule, im Elternhaus sowie im Klassenverband oder

Freundeskreis auftreten, ist Jugendsozialarbeit für Sie und Euch als Ansprechpartner vor Ort.

 

Melde dich, wenn Du als

Schülerin oder Schüler...

Nehmen Sie mit mir Kontakt

auf, wenn Sie als Eltern...

Sprechen Sie mich an, wenn

Sie als Lehrkraft...

einfach mal mit

jemandem vertraulich

reden möchtest

Probleme mit

Mitschülern oder

Freunden hast

Zuhause Probleme

hast

Probleme mit dem

Lernen oder der

Schule hast

Probleme mit dem

Leistungsdruck beim

Übertritt hast

einen

Ansprechpartner für

persönliche, soziale

oder schulische

Themen brauchen

feststellen, dass Ihr

Kind den

Schulbesuch

zunehmend meidet

oder sogar angst

davor hat

immer weniger an Ihr

Kind herankommen

oder familiäre

Konflikte zunehmend

belastend werden

Unterstützung oder

Vermittlung bei

Erziehungsschwierigkeiten

möchten

Beratung und

Unterstützung im

Umgang mit

einzelnen

Schülerinnen und

Schülern wünschen

Probleme von

einzelnen Schülern

nicht mehr alleine

auffangen können

Zusammenarbeit bei

Projekten z.B. zur

Sucht- und

Gewaltprävention,

Mobbing etc. möchten

Unser Kooperationspartner stellt sich vor:

 

AWO Kinder- und Jugendhilfe Landshut gGmbH

 

Der Fachbereich Jugendsozialarbeit an Schulen ist einer von vielen Tätigkeitsfeldern der AWO Kinder- und Jugendhilfe Landshut gGmbH, welche eine Tochtergesellschaft des AWO Kreisverband Landshut e. V. ist.

 

Die AWO bietet als zeitgemäßer Verband soziale Arbeit für alle Menschen, insbesondere Senioren, Frauen, Kinder, Jugendliche und Pflegebedürftige in der Stadt und im Landkreis Landshut an. Die AWO, Kreisverband Landshut e. V. ist eingebunden in den AWO Bundesverband, der als großer unabhängiger Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege im gesamten Bundesgebiet in allen Bereichen der sozialen Arbeit tätig ist.

 

Gut, dass es die AWO gibt!

 

Wir sind für Sie da:

AWO Kinder- und Jugendhilfe Landshut GmbH.

Ludmillastraße 15 - 15 a, 84034 Landshut

Tel. 0871 974588-0

E-mail: info@awo-landshut.de

Internet: www.awo-landshut.de

 

Spendenkonto:

Sparkasse Landshut

IBAN: DE26 7435 0000 0004 3384 64

BIC: BYLADEM1LAH

Gesellschafter: AWO Kreisverband Landshut e. V.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Grundschule Neufahrn i. NB