Lesung für die 3. und 4. Klassen

Für die dritten und vierten Klassen fand am Freitag, den 18. Februar eine Lesung statt. Landtagsabgeordnete Ruth Müller las aus dem zweiten Band „Verdacht im Tierheim“ der Reihe „Isar Detektive“ von Anja Janotta vor.

Zuerst stellte sich die Lektorin vor und schilderte den Schülerinnen und Schülern sehr kindgerecht ihre Aufgaben als Landtagsabgeordnete. Als Frau Müller begann die Hauptdarsteller der Geschichte zu beschreiben, wurden die Kinder ganz neugierig, da die Detektive fast im gleichen Alter wie die Grundschüler selbst sind. Gespannt lauschten die 3. Und 4. Klässler den Erlebnissen der Isar-Detektive, die versuchen ein Tierheim vor der Schließung zu retten und es dabei mit skrupellosen Gegenspielern zu tun bekommen.

Im Anschluss an die Lesung durften die Schüler auch noch ein paar Fragen an den prominenten Gast stellen. Gerne verriet Frau Müller ihre Lieblingsfarbe, -essen, - tier usw.

Frau Müller beendete ihren Besuch mit den Worten: "Habt viel Freude am Lesen und denkt daran: Wenn man ein Buch liest, ist man nie allein!

Die Schulleiterin Frau Amberger bedankte sich bei der Landtagsabgeordneten mit einem Geschenk für die interessante Lesung und für die Ausgaben der "Isar-Detektive", die ab sofort in der Bücherei zu finden sind.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Grundschule Neufahrn i. NB