Vorlesetag digital

Am Freitag, 19.11.2021, fand ein digitaler Ersatz des Vorlesetags statt, der aufgrund der gegenwärtigen Coronasituation leider in Präsenz nicht stattfinden konnte. Herr Pehl rief die Aktion ins Leben und lud die Schüler der 2. bis 4. Klassen ein, von 15 bis 16 Uhr in den Genuss des Vorlesens zu kommen. Zu Beginn schaltete sich als Überraschungsgast Bürgermeister Peter Forstner zu und las den circa 20 teilnehmenden Kindern Briefe des berühmten Hasen Felix vor. Darüber hinaus hatte er passend zu seinem Beruf das Buch „Bestimmer sein: Wie Elvis die Demokratie erfand“ mit im Gepäck. Anschließend erfreute Herr Pehl die Zuhörer mit den lustigen Kurzgeschichten „Der sabbernde Sascha“ und „Der Läusejunge“ aus dem Buch „Die schlimmsten Kinder der Welt“ von David Williams. Viel zu schnell war die Vorlesestunde wieder vorbei.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Grundschule Neufahrn i. NB