Schuljahr 2017/18

Martinsfeier in der GS Neufahrn

Die ersten beiden Jahrgangsstufen feierten in der Aula ein kleines Fest zu Ehren des heiligen Martin. Die Kinder durften in die Rollen des Bettlers, der vorbeikommenden Menschen und des heiligen Martins schlüpfen. Sehr eindrucksvoll konnten sie unter Anweisung von Herrn Pfarrer Gemkow ihre Rollen darstellen. Zum einen waren da die stolzen Stadtbewohner, die kein Herz für einen Bettler hatten, zum anderen erschien der Soldat Martin, der - ohne lange zu überlegen - dem armen Bettler half. Das ganze Geschehen wurde durch das Singen von Martinsliedern bereichert. Frau Langenmantel spielte auf der Orgel dazu. Den Kindern gefiel die Feier sehr gut. Gerne möchten sie im Alltag wie Martin helfen, wenn es sie es können.    

Schulkonzert in der Eskara-Halle

Alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule Neufahrn konnten am 17. November 2017 das Schulkonzert der Sinfonietta Essenbach genießen. Das professionelle Sinfonieorchester bestehend aus ausgewählten Musikern aus ganz Deutschland, führte kindgerecht und kurzweilig durch die Thematik des Universums. Es waren durchwegs begeisterte Gesichter zu sehen, als „Astromusikus“ von der Musik auf anderen Planeten erzählte und es schaffte, den Kindern die Musikstücke der „Erde“ näher zu bringen. Die Kinder konnten Ausschnitte aus folgenden Werken hören: Jupiter-Sonfonie von W.A.Mozart, Stars Wars von John Williams und die Planeten – der Mars von Gustav Holst.

 

Kartoffelernte in der Grundschule

 

Im Frühjahr haben Kinder der GS Neufahrn gemeinsam mit Kindern der Realschule Neufahrn i. NB und des Kindergartens Neufahrn Kartoffeln in Eimer gepflanzt und betreut. Ende Oktober wurden diese geerntet. Herr Wagner, der dieses Projekt in der Gemeinde Neufahrn organisierte, lud die Kinder der ersten Klassen zu einer Verkostung ein. Mehrere Gruppen aus Neufahrn, wie z. B. der Frauenbund, die Landfrauen, die Feuerwehr, die Gemeinde, der Bauernverband, die Gärtnerei Pritscher und mehrere Pädagogen arbeiteten für das Gelingen des Festes zusammen. Den Kindern schmeckten die lecker zubereiteten Kartoffeln sehr gut. Auch das Kartoffelfeuer machte ihnen viel Freude.  

Besuch der 4. Klassen in der Gemeinde Neufahrn

Im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichts besuchten die 4. Klassen der Grundschule Neufahrn kurz vor Weihnachten das Rathaus der Gemeinde in Neufahrn. Der erste Bürgermeister Herr Peter Forstner empfing die Kinder mit ihren Lehrerinnen im Sitzungssaal und stellte sich den zahlreichen Fragen der Kinder. Im Anschluss daran führte der Bürgermeister die Schulklassen durch das Rathaus und erklärte ihnen die einzelnen Ämter. So konnten die Kinder die im Unterricht theoretisch behandelten Inhalte mit der Praxis verbinden. Den Schülern wurden auch die Mitarbeiter der Gemeinde vorgestellt. Zum Abschluss durften die Grundschüler noch das Amtszimmer von Herrn Forstner besichtigen.

Weihnachtsfeier in der Grundschule Neufahrn

Am Mittwoch vor Weihnachten durfte die Grundschule Neufahrn zahlreiche Eltern, Ehrengäste und ehemalige Lehrer zu ihrer jährlichen Weihnachtsfeier in der Turnhalle begrüßen. In der Adventszeit studierten die einzelnen Klassen zusammen mit ihren Lehrerinnen eifrig verschiedene Darbietungen ein. Nach der Begrüßung von Frau Grenzinger führten zwei Schüler der vierten Klasse abwechslungsreich durch das Programm. Es wurden nicht nur diverse Weihnachtslieder schwungvoll vorgesungen, sondern auch ein szenisches Spiel und ein Tanz aufgeführt. Die ersten Klassen trugen ein Gedicht und Wünsche für das Christkind vor. Schüler der vierten Jahrgangsstufe lasen ein Bilderbuch vor und gaben den Personen und Tieren beim Krippenspiel ihre Stimmen. Einige Kinder begleiteten Weihnachtslieder mit Orff-Instrumenten. Der Elternbeirat bereitete für alle Kinder und Gäste ein großes Buffet vor. Ein Teil der Spenden kommt dem Kinderheim St. Vinzenz in Landshut zu Gute. Die Weihnachtsfeier klang bei gemütlichem Beisammensein aus. 

 „SET – Schüler entdecken Technik“

Begeistern durch Machen

17 Schülerinnen und Schüler nahmen in den vergangenen Wochen am Projekt „SET-Schüler entdecken Technik“ teil. Die Kinder hatten an 6 Nachmittagen die Möglichkeit, in die spannende Welt der Technik einzutauchen. Sie stellten u. a. eine LED-Taschenlampe, einen Wechselblinker und eine Sirene her. Unterstützt wurden sie dabei von drei Lehrlingen der Firma Webasto. Das Projekt geht von dem Verein „TfK – Technik für Kinder“ aus.  

Zahnarzt besucht die 1. Klassen

Der Schulzahnarzt Dr. Fischer besuchte am Freitag mit seinen Helferinnen Corinna und Pia die beiden 1. Klassen der Grundschule Neufahrn. Wieder einmal brachte er viel Zeit und tolle Ideen mit, um den Kindern gesunde Ernährung und richtige Zahnpflege nahe zu bringen. Mit großem Eifer beteiligten sich die Kinder und zeigten ihr Wissen zu diesem Thema, das sie vorher schon im Heimat- und Sachunterricht gelernt hatten. Danach durchliefen die Schüler drei Stationen: Eine Gruppe lernte gesunde und ungesunde Lebensmittel kennen. Die zweite beschäftigte sich mit sinnvollen Zahnpflegeprodukten. In der dritten Gruppe überlegten die Kinder, wie viel  Zucker in bei Kindern beliebten Nahrungsmitteln enthalten ist. Alle wussten, dass Zucker  den Zähnen schadet. Zum Schluss wurde die richtige Zahnputztechnik geübt. Die Kinder versprachen, ihre Zähne nun besonders gut zu pflegen.

Aktionstag Musik 2018

Vergangenen Mittwoch trafen sich die Grundschulkinder mit den Kindergartenkindern im Naturerfahrungsraum am Goldbach, um gemeinsam einige einstudierte Lieder zu singen. Abwechselnd trugen die Grundschul- und Kindergartenkinder ihre Lieder unter dem Motto „Musik bringt uns zusammen“ vor.

 

 

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Grundschule Neufahrn i. NB